Hilfsnavigation

 

Erschließung Gewerbegebiet Wakenberg

Die RAG Montan Immobilien Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ein Tochterunternehmen der RAG Deutschen Steinkohle AG, und die Gemeinde Ensdorf führten am Donnerstag, dem 22. September 2011, auf den ehemaligen Kohlelagerplatz in der Mathias-Erzberger-Straße in Ensdorf (gegenüber Relax-Sportzentrum) den ersten Spatenstich für die Erschließungsarbeiten für den neuen Gewerbepark Wackenberg durch. Auf diesem ehemaligen Teil der Bergehalde Griesborn können sich somit ab sofort auf einer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern zahlreiche Firmen ansiedeln.

Dort, wo früher Berge gekippt und Kohle gelagert wurde, soll eine neue Wertschöpfung stattfinden und neue Arbeitsplätze entstehen. Das neue Gewerbegebiet bietet zukünftig Gewerbeflächen von 3.000 bis 40.000 Quadratmetern, welche frei einteilbar sind. Die Investitionssumme beträgt 1,2 Millionen Euro. Refinanziert wird die Summe über den Verkaufserlös der Grundstücke.

Auch Bürgermeister hartwin Faust verspricht sich von dem neuen Gewerbepark wertvolle Impulse für die regionale Wirtschaft. Die sehr guten Verkehrsanbindung an die Autobahn über den Zubringer B 269, ist für Gewerbetreibende ideal. Außerdem wird der Gewerbepark in der Nähe des Bauhauses sicherlich das Angebot für die Bürgerinnen und Bürger bereichern. Er hofft, dass sich viele Firmen in dem Gewerbegebiet Wackenberg ansiedeln werden.


Dateiliste Informationen zum Gewerbegebiet Wackenberg