Gemeinde Ensdorf - Trekkingtour zur Burg Montclair

Trekkingtour zur Burg Montclair

Burg Montclair
Burg Montclair

Beschreibung

Wir starten unsere ca. 3 1/2 stündige Tour (mit Pausen) von dem Parkplatz der Schiffsanlegestelle in Besseringen. Der geteerte Fuß- und Radweg (Kreuzweg) führt uns bergauf/bergab nach St. Gangolf. Am Hofgut vorbei, stoßen wir genau auf die Klosterkirche. Nun nehmen wir aber nicht rechts den ausgeschilderten Weg zur Burg Montclair, sondern gehen links am Weidezaun entlang. Dieser Pfad ist der frühere Aufstieg zur Burg, kürzer, jedoch steiler und anstrengerder, dafür reizvoller, da man doch weite Strecken hinunter ins Saartal blicken kann. Wenn man nach dem ansteigenden Wiesenstück an den Waldrand gelangt, verlässt man den breiteren Weg, und des geht einen schmalen Pfad halbrechts bergauf. Ungeübt Wanderer werden bei diesem Steilstück ganz schön "aus der Puste kommen", werden aber nach dem Anstieg mit einem tollen Ausblick hinunter nach Dreisbach belohnt (Stelle eignet sich für eine erste Pause). Der Weg ist nun wieder breiter und wir stoßen nach einigen huntert Metern auf den offiziellen Wanderweg (rote Braschen) und gehen dann links weiter. Jetzt sind es noch ca. 20 Minuten (je nach Wandertempo) bis zur Burg Montclair.

Oben angekommen, muss man seit April 2003 pro Person einen Euro paprat haben um die Burg besichtigen zu können (Drehkreuz mit Münzeinwurf).  Gruppen können sich an den Pächter der Gaststätte wenden.

Die Burg selbst stammt aus dem 15. Jahrhundert und wurde, wie auch Schloss Malbrouck bei Mandern (siehe ersten Auflugtipp), von Arnold von Sierck erbaut. Bei der quasi kleinen Schwester der Burg in Manderen wurden seit 1991 umfangreiche Restaurierungsarbeiten durchgeführt. Man kann die Burganlage und das kleine Burgmuseum (ein Raum im Kellergewölbe) besichtigen.

Für den Abstieg nehmen wir den Weg, der links von der Burg hinunter an die Saarschleife führt. Unten an der Saar angekommen nehmen wir die Strecke links herum immer an der Saar entlang(gut 6 Kilometer) bis zu unserem Ausgangspunkt auf dem Parkplatz. Die letzten 500 m kann man leider nicht an der Saar entlang gehen, sondern muss einen kleinen Anstieg hinauf und dann dem Teerweg rechts herum folgen, den wir vom Hinweg schon kennen.

 

Wegbeschreibung - Entfernungen

Mit dem Auto geht es über Saarlouis, Dillingen, Merzig nach Besseringen (auch gute Zugverbindung). Bevor es die Straße hinauf nach Mettlach geht, muss man links in Richtung Dreisbach, Saarschleife abbiegen. Vor der Saarbrücke rechts abbiegen. Den Hinweisschildern folgen "Zu den Schiffen".

Eintrittsgelder - Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Burg Montclair und der angeschlossenen Gastronomie (neues Restaurant) sind in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober von 11 Uhr bis 18 Uhr täglich. In der "Winterzeit" von 1. November bis 31. März täglich von 11 Uhr bis 16 Uhr außer montags.
Eintritt: Kinder bis 10 Jahre: freier Eintritt. Darüber pro Person: 1,- €, Schulklassen zahlen pauschal 20,- €. Eine Jahreseintrittskarte kostet 15,- €

Weiter Infos http://www.burg-montclair.de/



Ausdrucken  Fenster schließen