Hilfsnavigation

 
Ensdorferin Filiz Arslan bei “The Voice of Germany" - “Unterstützer-Party in der Ensdorfer Sportklause


Bei der deutschen Gesangs-Castingshow “The Voice of Germany” nimmt dieses Jahr das Ensdorfer Gesangstalent Filiz Arslan als Kandidatin teil.
Mit dem Lied „Doppelleben“ hatte sich die 20-Jährige bereits im Oktober erfolgreich ins Team von Mark Forster gesungen. Letzten Sonntag nun traten bei den ersten Sing Offs die je zehn Talente aus den Teams von Mark Forster und Samu Haber gegeneinander an. In jedem Team ging es darum, eines der besten drei Gesangstalente zu sein. Denn nur sie schaffen es ins Halbfinale.
Obwohl Filiz sich mit „20.000 Meilen“ einen schweren Song ausgesucht hatte, begeisterte sie mit ihrer gefühlvollen Stimme die Coaches und das Publikum so sehr, dass sie sich für`s Halbfinale qualifizierte!
Das Live-Halbfinale in Berlin wird am kommenden
Sonntag, 10. Dezember um 20:15 Uhr
auf einer großen Leinwand in der Ensdorfer Sportklause übertragen. Seien Sie dabei, wenn das The Voice of Germany-Talent Filiz die Bühne rockt und voten Sie für sie mit. Filiz benötigt jede Stimme um ins Live-Finale am 17. Dezember kommen zu können. Es bleibt spannend! Wird sie Sieger bei „The Voice of Germany 2017“?