Gemeinde Ensdorf - Newsdetail

Gerda Gersing feierte 100. Geburtstag!

Für Gerda Gersing ist der 02. September 2019 ein ganz besonderes Datum - denn auf den Tag genau vor hundert Jahren erblickte sie das Licht der Welt.
Bei Kaffee und Kuchen feierte sie ihren Geburtstag am vergangenen Montag im Kreis ihrer Familie sowie Freunde und Bekannten im Seniorenhaus St. Augustin. 
Der Erste Beigeordnete Manfred Altmaier besuchte in Vertretung von Bürgermeister Hartwin Faust die Jubilarin an ihrem Ehrentag im Seniorenhaus und überbrachte neben herzlichen Glückwünschen einen Präsentkorb. Auch die Beigeordnete des Landkreises Saarlouis, Claudia Beck, war in Vertretung von Landrat Patrik Lauer zu Geburtstagsfeier erschienen und beglückwünschte die Jubilarin.
Frau Gersing wurde in Solingen in Nordrhein Westfalen geboren. Bereits als kleines Kind zog sie mit ihren Eltern nach Ensdorf. 50 Jahre war sie mit ihrem Ehemann Theodor verheiratet, welcher im Jahre 1993 leider verstarb. Stolz ist sie auf ihre drei Söhne, zwei Enkel und Urenkelin.
Frau Gersing war bis zum Kriegsende berufstätig, arbeitete drei Jahre beim ehemaligen Arbeitsamt in Saarlouis und anschließend als Sekretärin beim kaufmännischen Direktor der Dillinger Hütte. Bis vor vier Jahren noch erledigte sie ihren Haushalt selbständig und ging ihrem Hobby, der Gartenarbeit, nach. Leider ist dies seit einem Schulterbruch durch einen Sturz nicht mehr möglich. Die Jubilarin ist geistig noch sehr rege. Und die 100 Jahre sieht man ihr wahrhaftig nicht an. „Ich wurde nie so alt geschätzt wie ich war“ so die Jubilarin.







Ausdrucken  Fenster schließen