Hilfsnavigation

 
Saarland picobello-Aktion am 09. und 10. März

Am 9. und 10. März ist es wieder soweit: Der alljährliche „Frühjahrsputz für die Umwelt“ findet auch in unserer Gemeinde statt. Seit 15 Jahren engagieren sich Jahr für Jahr mehr als 20.000 Menschen im Saarland bei der picobello-Aktion.

Sie tragen mit ihrem Einsatz aktiv zum Umweltschutz bei und zeigen Wertschätzung für ein schöneres Lebensumfeld und eine gute Lebensqualität.

Auch in diesem Jahr sind wieder Vereine, Verbände, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelkämpfer aufgerufen, sich an der landesweiten Aktion zu beteiligen.

Träger und Koordinator der Kampagne ist der EVS (Entsorgungsverband Saar), der die gesammelten Abfälle in seiner Entsorgungsanlage (AVA Velsen) kostenlos entgegennimmt. Die saarländischen Kommunen unterstützen die Aktion tatkräftig vor Ort – so auch die Gemeinde Ensdorf.

Für den Freitagstermin haben sich in Ensdorf bereits – wie jedes Jahr – die vierten Grundschulklassen (66 Kinder) angemeldet. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen werden sie am Vormittag Park und Waldrand vom Müll befreien.

Am Vormittag des 10. März soll um 9.00 Uhr wieder eine große Gemeinschaftsaktion ab Bauhof starten, die am Mittag mit einem gemeinsamen Mittagessen (ein von Möbel Martin gespendeter Eintopf) auf dem Bauhof enden wird. Ausgestattet werden die Sammlerinnen und Sammler mit Abfallsäcken und Handschuhen (Kinder!), die vom Unternehmen Kaufland gespendet werden.

Mit der schriftlichen Anmeldung auf der Seite des EVS (siehe unten) ist jeder Teilnehmer auch automatisch für die Dauer der Aktion unfallversichert.

Neu ist in diesem Jahr, dass sich die Gruppen selbst auf der Internetseite des EVS anmelden müssen. Wegen einer (persönlich abzuhakenden) Einverständniserklärung zu den Datenschutzbestimmungen kann dies die Gemeinde nicht (mehr) übernehmen.

6 Gruppen waren beim letztjährigen Samstagstermin mit dabei. Der Bauhof entsorgte den bereit gestellten Müll anschließend auf der AVA in Velsen.

Achtung: Anmeldeschluss ist der 23. Februar!

Alles Wichtige zu Saarland picobello 2018 können Sie unter www.saarland-picobello.de nachlesen.


Dort besteht auch die Möglichkeit, sich online anzumelden oder aber ein Anmeldeformular herunterzuladen, auszufüllen und per Post an den EVS zu senden.

Fragen zum Ablauf und zur Organisation der Aktion beantworten gerne die Mitarbeiter des picobello-Organisationsbüros in der EVS Stabsstelle Kommunikation, Tel. 0681 5000 620.

Fragen zur Aktion in Ensdorf beantwortet Ihnen die kommunale Umweltbeauftragte, Adrienne Blaes, Tel. 06831/504157 (vormittags) oder per Mail unter ablaes@gemeinde-ensdorf.de.