Hilfsnavigation

 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ensdorf sucht für die Saison 2019 (Juni bis August) eine oder mehrere Saisonkräfte (m/w/d) zur Beckenaufsicht in unserem Freibad. Die Beschäftigung ist befristet und erfolgt in Voll- oder Teilzeit. Ein Minijob bzw. eine „Kurzfristige Beschäftigung“ im Sinne der Sozialversicherung sind möglich.

Die Arbeitszeit ist variabel und erfolgt in Abstimmung mit dem verantwortlichen Meister für Bäderbetriebe.

Vorausgesetzt werden:
• ein Mindestalter von 18 Jahren,
• ein sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit,
• das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Silber (nicht älter als 2 Jahre),
• eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit 16 Unterrichtseinheiten (nicht älter als 2 Jahre),
• Flexibilität, Teamfähigkeit und die Bereitschaft Schichtdienste zu leisten.

Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus ist nicht vorgesehen.

Die Gemeinde Ensdorf hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt diese daher ausdrücklich ein, sich zu bewerben.
Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schnellhefter, da die Bewerbungsunter-lagen nicht zurückgesendet werden.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung –gerne auch online - bis 24.02.2019 an:

Gemeinde Ensdorf     personal(at)gemeinde-ensdorf.de
Personalamt      (bitte nur pdf-Dateien)
Provinzialstraße 101a
66806 Ensdorf

Informationen an Bewerber:
https://www.gemeinde-ensdorf.de/rathaus-verwaltung/datenschutz-dsgvo.html